Suche
Close this search box.

Bundeseinheitlicher Medikationsplan – sicher und schnell erfasst mit Barcodescannern

Der bundeseinheitliche Medikationsplan

Patienten haben seit 1. Oktober 2016 Anspruch auf den bundeseinheitlichen Medikationsplan, wenn sie mindestens drei zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnete, systemisch wirkende Medikamente gleichzeitig einnehmen oder anwenden. Er soll Patienten, behandelnden Ärzten in Praxis und Klinik sowie Apothekern den Überblick über die gesamte Medikation des Patienten erleichtern und das Risiko gefährlicher Wechselwirkungen vermindern.

Den Medikationsplan unkompliziert erfassen

Der bundeseinheitliche Medikationsplan enthält einen 2D Barcode, den sogenannten Datamatrix Code. Damit können die wesentlichen Datenfelder des Plans unkompliziert und schnell per 2D Barcodescanner ausgelesen werden. Es entfällt der Aufwand des „Abtippens“ und Tippfehler werden vermieden.

Für Apotheken, Praxen, Kliniken und andere erfassende Gesundheitseinrichtungen empfiehlt sich die Anschaffung eines speziell dafür geeigneten Barcodescanners, der die große Informationsmenge des großen 2D Datamatrix Codes fehlerfrei erfassen kann.

Warum Barcodescanner von Elmicron?

Elmicron begleitete den Entwicklungsprozess des bundeseinheitlichen Medikationsplanes bei Fragen der Codeauswahl und ist seit dem Piloten in Nürnberg Ansprechpartner für Systemhäuser, Kliniken und Praxen bei der Belieferung von passenden Barcodescannern.

Unsere Scanner-Empfehlungen zur Erfassung des bundeseinheitlichen Medikationsplanes:

ElmiScan ECR 15 1D & 2D Barcodescanner  – performant mit Hygiene+ Ausstattung: Kabelgebundener, kompakter, leichter und sehr robuster Barcodescanner für hygienisch sensible Bereiche.

Erfasst alle im Gesundheitswesen gängigen Linear- und 2D Codes. Gehäusebeständigkeit gegenüber Wischdesinfektionsmitteln. Scanrückmeldung zusätzlich über Vibration (z.B. für OP oder Station, Leitstand, Behandlung, ZVSA).

 

ElmiScan ECR 27 1D & 2D Funkscanner – kabellos, performant mit Hygiene+ Ausstattung: kompakter, leichter und sehr robuster Funkscanner mit induktiver Ladefunktion für hygienisch sensible Bereiche.

Erfasst alle im Gesundheitswesen gängigen Linear- und 2D Codes. Scanner im Taschenformat mit robustem IP65-Gehäuse und Wischdesinfektionsmittelbeständigkeit. Scanrückmeldung zusätzlich über Vibration.

 

ElmiScan ECR 950 1D & 2D Barcodescanner – budgetfreundlich und performant: Kabelgebundener, kompakter, leichter, sehr robuster und budgetfreundlicher Barcodescanner für den Einsatz im Büroumfeld.

Erfasst alle im Gesundheitswesen gängigen Linear- und 2D Codes. Budgetfreundlich ohne Abstriche an der Erfassungsleistung. Klein, handlich und sehr robust. Übersteht Stürze aus 1,8m Höhe.

 

Unsere Barcodescanner unterstützen unter anderem MMI Pharmindex, RpDoc Solutions, AGFA ORBIS, ID-Berlin ID MEDICS,  i-Solutions Business Centre und ClincCentre, CGM-Lösungen (etwa CGM Clinical, REHA, AI-Systeme, ifap).

Welchen Barcodescanner Sie zum Decodieren des 2D-Barcodes verwenden können und welche Form der Anbindung für Sie die richtige ist, erfahren Sie von uns. Sprechen Sie uns an und lassen sich beraten.

Software für Medikationsplanerfassung

Elmicron bietet Softwaremodule, um die Erfassung des bundeseinheitlichen Medikationsplans schneller und sicherer zu machen. Zusätzlich können die Barcodescanner gleichzeitig an verschiedene Systeme angebunden werden, um die Scandaten dort abzulegen, wo Sie benötigt werden.

  • Elmi-Turbo4Scan: Turbo4Scan ermöglicht Ihnen schnelle Datenübertragung und wesentlich höhere Übertragungssicherheit verglichen mit einer herkömmlichen Anbindung über Tastaturemulation.
  • Elmi-ScanLink Integration: Die Middleware für Barcodescannerintegration und Vorverarbeitung des bundeseinheitlichen Medikationsplanes, und anderer Codes im Gesundheitswesen (siehe Applikationsbericht Uniklinikum Jena).
  • Elmi-TSLink: ist eine intelligente Scanneranbindung mit Terminalserver und eignet sich hervorragend für den Einsatz mit Thinclient.

 

Plagiatschutz und SecurePharm

Zur Erhöhung der Fälschungssicherheit von Arzneimittlen wurde die Pharmacy Product Number (PPN) eingeführt, die als Datamatrixcode auf den Packungen abgedruckt ist. Das ermöglicht die schnelle Erfassung für Medikation, Verbrauch, Unite Dose und eben der Aktualisierung des Medikationsplanes.

In die Konzeptionierung des IFA Coding System mit dem neuen PPN Coding System war Elmicron von der IFA eingebunden und wir haben den neuen DMRE Code entwickelt, der auf Pharmaverpackungen zu finden ist (www.dmre.info).

Damit haben Sie die Sicherheit, dass Sie neben dem Medikationsplan auch direkt die Codes auf Pharmaverpackungen zur Aktualisierung des Medikationsplanes auslesen und die Plagiatsschutzprüfung nach dem IFA Coding System durchführen können.

 

 

 

 

WENN BARCODE, DANN RICHTIG!

Zu einer guten Kennzeichnungslösung gehören gut gedruckte Barcodes mit vernünftigem Inhalt, geeignete Hardware für deren Erstellung und Software zur Datenverifikation und -integration.

Wir haben uns genau darauf spezialisiert und entwickeln als Systemhaus für automatische Datenidentifikation ganzheitliche, individuelle Konzepte für Ihre konkreten Anforderungen.

Wir entwickeln Systemlösungen für Ihre individuellen Anforderungen! Mit uns haben Sie – von der Beratung, Konzepterstellung und Schulung bis zum Service nach dem Kauf – einen erfahrenen und kompetenten Spezialisten an Ihrer Seite. Wir bieten Ihnen Dienstleistungen sowie Soft– und Hardware aus einer Hand und integrieren ganzheitliche, individuelle Lösungen in Ihr Unternehmen.